Außerschulische Bildung

Bildung ist ein lebenslanger Prozess, der in vielen Zusammenhängen stattfindet. Gerade im außerschulischen Bereich wie z.B. in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sportvereinen, Kultureinrichtungen und Jugendverbänden erlernen Kinder und Jugendliche soziale sowie kulturelle Kompetenzen. Aber auch für Erwachsene gibt es ein vielseitiges Angebot an Bildungsmöglichkeiten. Was das Land Bremen zum Thema Medienbildung im außerschulischen Bereich bewegt, erfahren Sie hier.

FREI RAUS! Klappe die Erste – Kurzfilmworkshop

Leider mussten unsere Workshops in den letzten Ferien ausfallen, aber nun starten wir wieder! In den Osterferien wird der erste Filmworkshop des Jahres stattfinden. Weitere sind in Planung.

Die Teilnehmer*innen lernen während der fünf Tage die verschiedenen Tätigkeiten des Filmschaffens von der Idee bis zum fertigen Film kennen: Wie man eine spannende Geschichte erfindet, ein kleines Drehbuch schreibt, Kamera und Regie führt, und eine Rolle spielt. Das lernen die Jugendlichen bei der gemeinsamen Produktion eines Kurzfilms, der am Ende des Workshops Premiere vor dem gespannten Publikum hat. Spätestens dann merken auch die Eltern, Freundinnen und Freunde, wie viel Spaß die jungen Filmemacher*innen hatten und dass sehenswerte Filme nicht nur von Profis gemacht werden.

Wir freuen uns auf euch!

 

Für Jugendliche von 11-13 Jahren

Dienstag 6.4. bis Samstag 10.4. 2021, 10 – 16 Uhr

Teilnahmegebühr (inkl. Mittagessen): 70 – 100 Euro (nach Selbsteinschätzung) / ermäßigt 30 Euro

Anmeldung bis 16.3.21

Kontakt: medien@schlachthof-bremen.de

 

Unter Vorbehalt der dann gültigen Verordnungen zur Eindämmung der Corona Pandemie. Aktuelle Informationen finden sich auf unserer Website.

 

Gefördert vom Bundesverband Soziokultur, NEUSTART KULTUR und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.