Cybermobbing

JUUUPORT-Scouts in Bremerhaven

Der Verein JUUUPORT e.V. betreibt eine Onlineberatungsplattform an die sich Jugendliche anonym wenden können, wenn sie Stress im Netz haben: juuuport.de Hilfe bekommen sie dort von jugendlichen Scouts aus ganz Deutschland. Neu dabei: Scouts aus Bremerhaven.

11 Schülerinnen und Schüler von den Schulzentren Carl von Ossietzky und Geschwister Scholl wurden erfolgreich zu neuen Scouts ausgebildet und sind nun Teil von JUUUPORT und dem durch die Brema gefördertem Netz des Nordens. Sie engagieren sich aber nicht nur in der Onlineberatung gegen Probleme wie Cybermobbing, Hatespeech und Co,  sondern wollen auch offline mit Aktionen vor Ort auf die Themen des Netzes und Hilfe bei Problemen aufmerksam machen.

Hier berichten die Scouts von ihrem Ausbildungs-Wochenende in Bremerhaven. Tagungsort war das Haus der Jugend.

JUUUPORT ist zudem auf Facebook, Instagram, Youtube und Twitter aktiv. Dort sind dann auch Berichte, Videos und vieles mehr zu einzelnen Aktionen und Themen des Netzes zu finden. So zum Beispiel auch die Online-Ralley zum Theme Social Media und das Video zu Song ‚Kein Mobbing‘, die letztes Jahr im Netz des Nordens entstanden sind.

Infomaterial zum Bestellen gibt es hier.