Außerschulische Bildung

Bildung ist ein lebenslanger Prozess, der in vielen Zusammenhängen stattfindet. Gerade im außerschulischen Bereich wie z.B. in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sportvereinen, Kultureinrichtungen und Jugendverbänden erlernen Kinder und Jugendliche soziale sowie kulturelle Kompetenzen. Aber auch für Erwachsene gibt es ein vielseitiges Angebot an Bildungsmöglichkeiten. Was das Land Bremen zum Thema Medienbildung im außerschulischen Bereich bewegt, erfahren Sie hier.

Girls/Boys-Radio

Der Zukunftstag 2016 im Radiostudio von Radio Weser.TV im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus in Vegesack

Zum dritten mal hatten Nordbremer Schülerinnen und Schüler Gelegenheit im Gustav Heinemann Bürgerhaus eine Radiosendung für Radio Weser TV zu produzieren. 6 SchülerInnen aus unterschiedlichen Schulen lernten am Zukunftstag wie eine Radiosendung entsteht. Nach einer kurzen Radioeinführung führten die Mädchen und Jungs selbstständig Straßeninterviews durch. Als Thema der Magazin-Sendung  wurde  „Radio und Musik“ gewählt.

Dazu wurden drei Fragen formuliert, die den Passanten in der Vegesacker  Fußgängerzone gestellt wurden. Die Nachwuchsreporter interessierten sich für die Radiosender die die Nordbremer hören, welche Musikrichtungen sie bevorzugen und wie sie sich Radiosendungen wünschen würden.

Um diese Interviews herum wurde nun von den Jugendlichen eine bunte Magazinsendung produziert. Dazu musste zunächst eine Redaktion gegründet weden, die sich der Planung der Moderation, der Musikauswahl, der Gesprächsrunden und dem sich daraus resultierenden Sendeablauf, widmet. Anschließen wurde dieses Magazin „Live-On-Tape“ aufgezeichnet und anschließend zurecht geschnitten. Alles musste sehr schnell gehen, denn das „Girls/Boys-Radio“  sollte schon am darauffolgenden Tag gesendet und am übernächsten Tag wiederholt werden.

Radiogruppe_2