Außerschulische Bildung

Bildung ist ein lebenslanger Prozess, der in vielen Zusammenhängen stattfindet. Gerade im außerschulischen Bereich wie z.B. in Kinder- und Jugendeinrichtungen, Sportvereinen, Kultureinrichtungen und Jugendverbänden erlernen Kinder und Jugendliche soziale sowie kulturelle Kompetenzen. Aber auch für Erwachsene gibt es ein vielseitiges Angebot an Bildungsmöglichkeiten. Was das Land Bremen zum Thema Medienbildung im außerschulischen Bereich bewegt, erfahren Sie hier.

5- wöchige Expedition ins Neuland

Ab dem 09. Februar 2016 bietet das ServiceBureau Jugendinformation interessierten PädagogInnen wieder die Möglichkeit, sich in einem Blended-Learning-Kurs umfassend zum jugendlichen Sozialraum Netz fortzubilden: 5 Wochen lang sind Sie Teil einer Online-Lerngruppe und werfen einen Blick in die digitale Lebenswelt Heranwachsender. Zu den Themenschwerpunkten gehören die jugendliche Selbstdarstellung im Netz, die Plattform YouTube, das Smartphone als Allround-Talent unter den digitalen Medien und die verschiedenen Risikobereiche jugendlicher Mediennutzung.

Der Kurs endet am 17. März 2016 mit dem Fachtag „Irgendwas mit Medien“, auf dem das Gelernte in die Praxis tranferiert wird: Es erwarten Sie Methoden, Materialien und Angebote für Ihre medienpraktische Arbeit vor Ort. Praxisnah, niedrigschwellig und einfach umzusetzen. Ziel des Tages ist es, einfache Wege zu erlernen, mit Jugendlichen präventiv zu Themen wie Selbstdarstellung im Netz, YouTube, Smartphones und Apps zu arbeiten. Es geht darum, Gesprächsanlässe mit Kindern und Jugendlichen zu schaffen: Wer ist Dein Lieblings-YouTuber und warum? Wie sieht ein perfektes Selfie aus? Was kann ich im Internet veröffentlich und was sollte besser privat bleiben? Weißt Du eigentlich, welche Daten Deine LieblingsApp abgreift? Welche Probleme gibt es im Netz? Und wie kann ich mich schützen?

Wenn Sie als Pädagogin oder Pädagoge die reflektierte Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen unterstützen möchten, dann melden Sie sich an und verschaffen sich einen Einblick in die digitale Lebenswelt Heranwachsender.

Alle Infos zum Kurs und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf: mysoz.de/neuland16

Die Expedition ins Neuland und der Fachtag „Irgendetwas mit Medien“ wird von der Brema – der Landesmedienstalt in Bremen unterstützt